Medizinrecht

Die Beratung und Vertretung im Medizin- und Zahnarztrecht umfasst schwerpunktmäßig folgende Bereiche:

 

  • Zivilrechtliche Haftung/Schmerzensgeld, Schadensersatz (Verstoß gegen Aufklärungspflichten, Behandlungsfehler, Nachbesserungsrecht, Einwilligung, Patientendokumentation, Schadenseintritt/-höhe, Einsichtsrecht des Patienten, Haftung für Hilfspersonen, Prävention von Haftungsfällen, Durchführung von Prüfungsverfahren vor der Gutachterkommission der Bezirksärztekammer
  • Gründung, Gestaltung und Beendigung von Kooperationsformen (Gemeinschaftspraxis, Praxisgemeinschaft, Partnerschaftsgesellschaft, GmbH) sowie Ausgestaltung von Arbeits-/Mietverhältnissen
  • Zahn-/ärztliches Vergütungsrecht (Kassen- und privat(zahn)ärztliche Abrechnung, Rechnungslegung, Mahnwesen, Beitreibung)
  • Zahn-/ärztliches Berufs-, Werbe und Wettbewerbsrecht

Mietrecht (Wohnraum/Gewerberaum)

Die Beratung und Vertretung im Mietrecht beinhaltet u.a. folgende Bereiche:

  • Gründung, Gestaltung und Beendigung von Mietverhältnissen im Gewerbe- und Wohnraummietrecht

  • Erstellung/Prüfung von Mieterhöhungsverlangen
  • Vertragsstörungen innerhalb des Mietverhältnisses (u.a. Mängel, Mietminderung, Pflichtverletzung/Abmahnung)
  • Prüfung der Betriebskostenabrechnung
  • Probleme bei der Beendiung des Mietverhältnisses (Kündigung/Aufhebungsvertrag/Abrechnung der Mietkaution)
Informationen zum Thema Eigenbedarfskündigung
Flyer - Eigenbedarfskündigung.pdf
PDF-Dokument [492.9 KB]

Zivilrecht

Das allgemeine und besondere Zivilrecht betrifft insbesondere folgende Bereiche:

 

  • Kaufrecht, Werkvertragsrecht, Dienstvertragsrecht, Gewährleistungsrecht (Nacherfüllung, Minderung, Rücktritt, Schadensersatz), Gewerbliches Mietrecht, Versicherungsrecht, Darlehensverträge, Bürgschaften, Schenkungen, Factoring, Produkthaftung, Garantie, Schadensrecht, Deliktsrecht
  • Abschluss, Ausgestaltung und Beendigung von Vertragsverhältnissen
  • Prozessrechtliche Vertretung, Durchsetzung von Ansprüchen im Wege der Zwangsvollstreckung

Pflege- und Sozialrecht

Im Pflege- und Sozialrecht bieten wir folgendes Leistungsspektrum:

 

  • Beratung im Bereich des Sozialgesetzbuchs (SGB) V, IX, XI und XII
  • Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz (WBVG), landesrechtliche Heimgesetze, Rahmenverträge und Verordnungen
  • Vertragsgestaltung (vollstationärer Heimvertrag, Kurzzeitpflege, Tagespflege und ambulanter Pflegevertrag)
  • Haftungsrecht/Schadensersatz (z.B. bei Dekubitus-Fällen, Stürzen von Bewohnern)
  • Vertretung gegenüber Körperschaften des öffentlichen Rechts/Behörden (Heimaufsicht, Kranken- und Pflegekassen, Sozialämter etc.)
  • Pflegesatzverhandlungen (LQM), Pflegestufenmanagement, Pflegeprüf- und Pflegetransparenzverfahren
  • Ordnungswidrigkeitenverfahren (nach dem Heimgesetz)
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rechtsanwaltskanzlei Dr. Silke Seebich